Termine

RENEXPO – Deutschlands größte Messe im Bereich regenerativer Energien

3 Sep , 2009  

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der gesamten Stromerzeugung in Bayern soll bis zum Jahr 2020 von derzeit 22 auf 30 Prozent gesteigert werden. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig über eine energieeffiziente und umweltfreundliche Strom- sowie Wärmeversorgung im Eigenheim zu informieren. Diese Möglichkeit besteht vom 24. – 27. September auf Bayerns Landesenergiemesse RENEXPO® in Augsburg. Sie ist Deutschlands größte Messe im Bereich regenerativer Energien und der Energieeffizienz bei Bau & Sanierung und feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum.

An vier Veranstaltungstagen wird den Besuchern von über 300 Ausstellern aus der ganzen Welt viel Neues und Interessantes geboten. Die Ausstellung ist thematisch in 3 Hallen aufgeteilt:

Halle 1:
IHE® Holzenergie – Deutschlands größte Spezialmesse für Holzenergie zeigt
Möglichkeiten zur Wärmeversorgung

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr die Sonderschau „Kamin-, Pellet-, Kachelofen und Holzherde“ mit kostenlosen Vorträgen statt. Auf einem großen Hersteller-Gemeinschaftsstand, organisiert von der AKG Augsburger Kachelofen-Großhandel GmbH, präsentieren sich zahlreiche Marktführer der Branche. Firmen wie die Bartz-Werke GmbH und Calimax Energietechnik GmbH sind hier ebenso vertreten wie die Ofen Innovativ OI GmbH, Spartherm Feuerungstechnik GmbH sowie Wamsler Haus- und Küchentechnik GmbH.

Alle Marktführer von Biomasseheizkesseln werden ebenfalls präsent sein und die Wärmeversorgung von Eigenheimen über Gewerbegebäude bis hin zu großen Heizwerken präsentieren.

Im Messeumfeld des Fachverbandes Biogas e.V. werden die vertretenen Biogasfirmen zu einer gemeinsamen Branchenpräsentation zusammengeführt. Aussteller aus den Bereichen Biogasanlagen, Zulieferer, BHKW´s und Dienstleistungen rund um das Thema Biogas stellen dort ihre Produkte vor.
In diesem Jahr wurde der Bereich Kraft-Wärme-Kopplung unter dem Messeschwerpunkt interCogen® ausgebaut. So präsentiert sich eine große Anzahl von Herstellern aus diesem Bereich auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V. (B.KWK). Die RENEXPO® greift damit das Thema Energieeffizienz in der Energieerzeugung in einem neuartigen Umfang auf. Vertreten sind auch zahlreiche Hersteller von Mikro- und Klein-BHKW´s, die für die Energieversorgung von Ein- oder Mehrfamilienhäusern geeignet sind.

Halle 2:
interGreenBuilding
®: „Energieeffizienz – Wohlfühlen – Nachhaltigkeit“ stehen hier im Mittelpunkt.
Hersteller, Planer, Energieberater und Dienstleister informieren und beraten in der Halle 2, wie man in den eigenen vier Wänden Energie sparen kann, ohne an Wohnkomfort zu verlieren. Innovative Marktführer stellen ihre Produkte und Lösungen zum Thema Neubau- und Altbausanierung vor. Ein Barfusserlebnis – Die Fima Staudenschreiner Holzbau GmbH belegt ihren Stand mit Echtrasen. Die ecoProtect-Wand zur ökologischen Energiesanierung sowie die neuartige Solar-
Wärmepumpe sind eine Neuheit und werden auf dem Stand der Firma Bau-Fritz GmbH & Co. KG gezeigt.

Neu in diesem Jahr ist die Energieinsel, auf der Energieberater über Trends zur Energieeffizienz informieren. Weiterhin gibt es die Gemeinschaftspräsentation „Innovative Dämmstoffe – Vakuumdämmung“, bestehend aus den Firmen Bayerisches Zentrum für angewandte Energieforschung e.V., energie-tib GmbH, HASIT Trockenmörtel GmbH, Hochschule für Technik Stuttgart Studiengang Bauphysik und Linzmeier Bauelemete GmbH.

Die Handwerkskammer für Schwaben organisiert unter dem Motto „Klimaschutz ist unser Handwerk“ einen Gemeinschaftsstand. RUF Automobile GmbH präsentiert hier ihren Elektro- Sportwagen.

Weiterhin wird es eine Sonderschau zum Thema Holzbau geben. Firmen wie Aumann Haus GmbH, Bau-Fritz GmbH & Co. KG, Massiv-Holz-Mauer-Entwicklungs GmbH, Moll bauökologische Produkte GmbH, STEICO AG und die Zimmerei – Holzbau Enßlin GmbH zeigen dort ihre Produkte und Lösungen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren mit Holz.

Halle 3:
Volle Power heißt es in dieser Halle! Energiedienstleistungen, Geothermie, Solar Technologie, Wärmepumpenwelt, Wasserkraft-Straße sowie Windenergie im Binnenland sind hier vertreten.

Möglichkeiten und Lösungen der Energie- und Wärmegewinnung mit regenerativen Energien werden hier präsentiert: Marktführer und Innovationsfirmen präsentieren Lösungen zum Thema Wärmepumpe in der Wärmepumpenwelt. Die Firma Techno Sun GmbH wird die Kleinwindanlage „Whisper“ aufstellen. Vom elektrischen Fahrrad über Elektro- und Hybridroller bis hin zum Elektro- oder Erdgas-Biogas-Auto – was die Zukunft bringt zeigt die Sonderschau Mobilität. Fahrzeuge von Daimler, VW und Toyota werden hier präsentiert.

Der A3 Wirtschaftsraum Augsburg präsentiert das A3 Holzbau-Netzwerk. Regionale Verbände und Handwerksbetriebe stellen sich hier vor. Einen Marktplatz für Jobsuchende im Bereich der regenerativen Energien bietet das KUMASForum Job und Bildung an. Unter dem Dach von KUMAS gibt die Agentur für Arbeit Jobsuchenden einen aktuellen Überblick über offene Stellen der Branche.

Freigelände:
Neu zum 10-jährigen Jubiläum der RENEXPO® ist auch der Solar-Pacours im Freigelände: Hier können Sie die Fortbewegungsmöglichkeiten von Morgen entdecken und mit solarbetriebenen Fahrzeugen der Firma Solar Mobil GmbH fahren, denn: Mobilität bleibt bezahlbar! Weiterhin kann man im Freigelände Holzvergaser zur Stromgewinnung, Holzspalter und –hacker live in Betrieb sehen.

Weitere Highlights:
Die RENEXPO® wird in diesem Jahr 10 Jahre alt – das möchten wir mit Ihnen feiern! Jeder Besucher erhält eine kleine Jubiläums-Überraschung.
Neben der Ausstellung besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich in den kostenlosen Vortragsreihen zu informieren. Am Freitag um 11.30 Uhr spricht beispielsweise Hans-Josef Fell MdB, Bündnis 90/DIE GRÜNEN über die notwendigen politischen Rahmenbedingungen der erneuerbaren Energien bis zur 100% Vollversorgung.

Neben dem Ausstellerforum, in dem kostenlose Vortragsreihen rund um die regenerativen Energien in der Halle 3 stattfinden, wird es zusätzlich in der Halle 2 das BAKA FORM Praxis Altbau on Tour vom Bundeskreis Altbauerneuerung e.V. (BAKA) sowie den Altbautag, veranstaltet von der BAYERNenergie e.V. und in Halle 1 die Vorträge zur Sonderschau Kamin- Pellet-, und Kachelofen geben. Auch können die Besucher an kostenlosen Messerundgängen, geführt von qualifizierten Energieberatern, teilnehmen.

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr der „energy-award powered by JOULE und RENEXPO®“ an herausragende Persönlichkeiten, die sich nachhaltig um die erneuerbaren Energien und die Energieeffizienz verdient gemacht haben, vergeben.

Am Freitag, ab 16.30 Uhr wird im Ausstellerforum der Halle 3, ebenfalls zum ersten Mal, der „Design meets Efficiency“-Award, organisiert von der MOVILUTION MEDIA, verliehen. Der Preis geht an Architekten, die neuartige und innovative Raumkonzepte entwickelt haben.

Prämiert wird die interessanteste und beste Kombination aus Design und Energieeffizienz.

Die RENEXPO® findet vom 24. – 27. September in der Messe Augsburg statt und bietet Lösungen und schafft Synergien. Auf über 18.000 m² ist für jeden Besucher etwas dabei.

Die Messe ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr, am Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt beträgt Donnerstag und Freitag € 18,-, ermäßigt € 10,- sowie Samstag und Sonntag €10,-, ermäßigt € 5,-. Weitere Informationen gibt es unter:

www.renexpo.de

Kontakt und Information:
REECO GmbH
Susanne Köck
Unter den Linden 15, D-72762 Reutlingen
Tel.: +49 (0) 7121 – 3016 – 0
Fax: +49 (0) 7121 – 3016 – 100
presse@energie-server.de
www.renexpo.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.