Photovoltaik

Umweltminister Röttgen killt die Photovoltaik

21 Jan , 2010  

Der Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) stellte gestern in Berlin seine Pläne vor: „So schnell wie möglich“ soll die EEG Vergütung für Photovoltaikanlagen zusätzlich um 15 Prozent reduziert werden! Für Freiflächenanlagen auf Äckern schlägt Röttgen sogar eine Kürzung um 25 Prozent vor.

Die schon bisher im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) festgeschriebene Degression von neun Prozent jährlich bleibt erhalten. In Kraft treten solle die Regelung zum 1. April (Dachanlagen) beziehungsweise zum 1. Juli (Freiflächenanlagen).

More…

, , ,

Dies & Das

Deutsche empört über Kürzung der Solarstromvergütung

20 Nov , 2009  

Und noch ein Fundstück zum Thema EEG Kürzung – eine Umfrage von Immowelt.de vom 10. November 2009:

Die geplante Kürzung der Einspeisevergütung für Solarstrom geht völlig am Wählerwillen vorbei. Über zwei Drittel aller Deutschen lehnen die Pläne der Bundesregierung ab, den Solarstrom künftig weniger zu fördern. More…

, ,