Photovoltaik

PV Wechselrichter ist wieder online

9 Mai , 2009  

Am Wochenende des 1. Mai hatte ich den Ausfall meines Sunways NT 6000 Solarwechselrichter bemerkt und am Montag früh sofort ein Austauschgerät bei Sunways geordert. Als dann am Donnerstang noch kein Gerät bei mir angekommen war, habe ich besser noch mal nachgehakt. Und es war auch nichts geschehen, weil der Vorgang irgendwie liegen geblieben ist…

Es wurde dann doch noch am Donnerstag ein Austauschgerät versendet, dass auch am Freitag angekommen war. Leider konnte der Kurierdienst sich aber nicht bemerkbmar machen, sondern nur schnell einen Zettel im Briefkasten hinterlassen. So dass TNT dann am Samstag nochmal vorbei kommen musste. Und ich konnte dann Samstag Vormittag endlich den Austausch-Wechselrichter installieren und in Betrieb nehmen.

Der Wechselrichter Tausch ging schnell und unkompiziert und um 10Uhr Vormittags drehte sich der Zähler wieder bei schönster Sonne. Und ich konnte endlich wieder lächeln…

Unbemerkt war der Wechselrichter also ab dem 11. April ausgefallen und letztendlich kamen 28 Ausfalltage zusammen. Das macht aktuell ca. 350 EUR Verdienstausfall. Im Worst Case kann hier auch mehr  Verlust anfallen, wenn der Wechselrichter oder eine andere Anlagenkomponente kurz nach dem Ablesen in den ertragsstärksten Monaten ausfällt.

An der Anlagenüberwachung sollte man also nicht sparen, die macht sich im Falle eines Defekts schnell bezahlt. Also werde ich jetzt an meiner eigenen Photovoltaik-Anlagenüberwachung arbeiten (und natürlich auch hier darüber berichten…)

, , ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.