News

Wie viel Prozent der Saharafläche sind nötig, um den Planeten mit Sonnenenergie zu versorgen?

26 Jan , 2010  

Die Schätzung auf 4 % gilt noch als vorsichtig. Quelle: Dr. Nikolaus Benz, Vizepräsident der European Solar Thermal Electricity Association: Das DLR veröffentlichte am 29.10.2009 diese Zahl: „Das Potenzial für Solarstrom im Sonnengürtel der Erde ist riesig: Weniger als 1 % der Fläche der Sahara wäre rechnerisch ausreichend, den Stromverbrauch der Erde durch solarthermische Kraftwerke zu decken.“

Die Zukunft der Sonnenenergie könnte mit dem Projekt Desertec Gestalt annehmen: Die sonnenreiche Wüstenregion Nordafrikas soll, so das Szenario, flächendeckend zur Nutzung von Solarenergie genutzt werden. Das internationale Projekt kostet geschätzte 400 Milliarden Euro Entwicklungskosten und soll 2050 bis zu 25 % des europäischen Strombedarfs decken können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.