News

Weltreise eines Solarkatamaran

25 Jan , 2010  

Am 25. Februar 2010 wird in Kiel, der Presse und dem Publikum der Solarkatamaran »Planet Solar« präsentiert. Einige Tage später werden bereits erste Fahrten unternommen. Nach einer dreimonatigen Testphase soll dann, mit  diesem Giganten, die erste Weltumrundung mittels Sonnenkraft zu verwirklicht werden.

© PlanetSolar SA

Der im Bau befindliche 30 Meter lange und 15 Meter breite Katamaran »Planet Solar« ist mit 470 Quadratmetern Solarmodulen ausgestattet. Mit einer Leistung von 120 Kilowatt versorgt die Solaranlage unter anderem die beiden Antriebsmotoren. Diese besitzen eine Gesamtleistung von 40 Kilowatt bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 10 Knoten (ca. 18 km/h).  Die Akkus des Schiffs können bis zu einer Megawattstunde Solarenergie speichern. 

Das 13 Millionen Euro teure Projekt finanziert der deutsche Unternehmer Immo Ströher und dessen schweizerische Rivendell Holding AG.  Im Frühjahr 2011 soll es von Monaco aus losgehen und dann über New York, Australien und Singapur nach Dubai und dem Suez-Kanal wieder in Richtung Europa führen. Bis dahin haben die Bootsbauer der Kieler Knierim-Werft aber noch einiges an Arbeit zu erledigen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.