News

Mobile-App für PV-Anlagen-Überwachung

10 Aug , 2011  

Wer seine Photovoltaik-Anlage mit einem Siemens-Wechselrichter betreibt und im »Sinvert WebMonitor« angemeldet hat, kann ab sofort auf mobilen Endgeräten wie iPhone, iPad oder Android-Smartphones den aktuellen Stand der Stromproduktion auch von unterwegs kontrollieren. Möglich macht dies eine neue Mobile-App.

Die neue Mobile-App der Siemens Industry Automation greift auf die Daten des Internetportals »Sinvert WebMonitor« zu. Diese kostenfreie Mobile-App stellt die aktuellen Daten von angeschlossenen Solaranlagen in anschaulichen Grafiken wie Balkendiagrammen dar. So ist es möglich, sich jederzeit über die derzeitige Leistung der Photovoltaik-Anlage und die Menge der ins Netz eingespeisten Energie zu informieren. Zudem kann man auch unterwegs erkennen, wenn es zu einer Störung oder einem technischen Defekt in der Anlage gekommen ist. Die neue Mobile-App stellt die Grafiken des »Sinvert WebMonitors« auf den Bildschirmen der mobilen Geräte in guter Qualität dar. Zudem ist die Navigation auf eine bequeme und einfache Nutzung per Touchscreen ausgelegt.

Die Mobile-App läuft auf allen Geräten mit dem Betriebssystem Android ab Version 2.1 sowie auf iPhone, iPad und iPod touch.


2 Responses

  1. Jens W. sagt:

    WOW! Krass, dass es 2011 schon Apps gab. Irgendwie verwundert mich das. Immerhin haben wir schon das Jahr 2017. Und die Tatsache, dass wir schon seit 6 Jahren Apps benutzen, beweist mal wieder wie schnell die Zeit vergeht…

    Aus betrieblichem Anlass bin ich auch momentan auf der Suche nach passender Software für Terminplanung. Auch bemerkenswert, was es für Software gibt – für welche Anlässe. Früher hatte man einen Terminkalender, aufgrund technischer Entwicklungen und Anforderungen sind solche Terminplanungssoftware super praktisch!

    Grüße.

  2. Folker sagt:

    …und sogar schon mit Android 2.irgendwas. Das in Zeiten, als Handys von Siemens noch erfolgreich waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.