News

Der PowerDog für PV-Anlagen

19 Mrz , 2012  

Der Name ist Programm: Mit PowerDog hat Hy-Line quasi einen elektronischen »Wachhund« für PV-Anlagen und Energiesysteme entwickelt. PowerDog versteht sich als zentrale Steuereinheit und als Datenlogger. Das Gerät passt für sämtliche gängigen Wechselrichter, auch Stromzähler und diverse Sensoren können angebunden werden.

Eine Festlegung auf einen bestimmten Wechselrichter-Hersteller ist nicht nötig. Alle wichtigen Parameter und Diagramme sind dabei sowohl am Gerät als auch am Internetportal über die PowerDog Server einsehbar. Mehrfachanlagenbesitzer sehen schon bei der Anmeldung eine übersichtliche Zusammenfassung Ihrer Anlagen. Das Gerät ist laut Hersteller einfach und intuitiv über ein Sieben-Zoll-Farbdisplay bedienbar und lässt sich daher schnell in Betrieb nehmen.

Eine Internetanbindung kann via LAN, WLAN, GPRS und Analogmodem erfolgen. Das Gerät verfügt über Eingänge und die Software zur Leistungsreduzierung nach §6.1des EEG von 2009 und 2012.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.