Dies & Das

Anti-Atomdemo in Berlin erhält Verstärkung: Alarm -Tsunami über Deutschland!

13 Sep , 2010  

Liebe Freunde des bedrohten Atomausstiegsvertrages,

sind auch Sie entsetzt
* über den Vertragsbruch zum Atomausstieg?
* über die von den Energieriesen diktierte Laufzeitverlängerung?
* über die Energiepolitik gegen jede Vernunft und Ethik?
* über den damit einhergehenden Niedergang demokratischer Werte?

Aber Sie können nicht zur Anti-Atom-Großdemo nach Berlin fahren?

Dann schlagen Sie mit uns ATOM-ALARM!

Wir lärmen, egal wo wir sind, mit dem, was wir gerade zur Verfügung haben:
Vuvuzela, Autohupe, Fahrradklingel, Trillerpfeife, Blechbüchse, Stereoanlage,
Musikinstrument...

zur Unterstützung des ATOM-ALARMs auf der Großdemo in Berlin
am 18.09.2010     um 14:55 Uhr
(Treffen mit Freunden organisieren verstärkt die Wirkung)

Seit gestern zum Aufwärmen jeden Tag um 19:00 Uhr jeweils für Minuten, täglich mehr,
täglich lauter...
(Hier können auch Berlin-Teilnehmer supporten)

Warum noch eine Aktion?

Unser ATOM-ALARM verstärkt alle bestehenden und geplanten Aktionen
* eindringlich,
* flächendeckend,
* unüberhörbar!

Er verschafft Unterschriftensammlungen, Email-Aktionen, Zeitungskampagnen und final der
Großdemo in Berlin zusätzlich bundesweit Gehör.

Machen Sie mit!

Unsere private Initiative startete gestern und wird auch aus dem Kreisverband Bündnis 90/
Die Grünen, Aachen unterstützt.

Versammeln Sie sich mit Freunden, Nachbarn, Kollegen und schlagen mit uns bundesweit
ATOM-ALARM.
Senden Sie diesen Appell an alle Leute, die keine Laufzeitverlängerung wünschen.

Petra Much und Thomas Pade, Aachen

Weitere Tipps und wichtige Anregungen zum bundesweiten ATOM-ALARM finden Sie auf unserer
Website www.faktor4.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.